top of page
  • nicole.aitkarroum

Gut informiert Richtung Zukunft: die diesjährige Ausbildungs- und Studienbörse der Ursulaschulen

Am 19.08.2023 war es wieder soweit! Die BELWARE GmbH hat Schüler und Schülerinnen zusammen mit ca. 60 anderen Ausstellern zu Praktika, Ausbildung und Studium beraten. Es waren so viele Branchen vertreten! Ob Bundeswehr, Polizei, Einzelhändler oder große Unternehmen, alle haben bestmöglich ihre Berufe und Unternehmen präsentiert. Auch wir haben fleißig zu unseren Berufen (Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung, Kauffrau-/-mann für Büromanagement, Kauffrau/-mann im E-Commerce) Informationen ausgetauscht! Am häufigsten hat der Aufmacher: “Berufswunsch: irgendwas mit Computern!” die Aufmerksamkeit der Schüler und auch Schülerinnen auf sich gezogen!

Wir nehmen diese Möglichkeit der Kommunikation sehr gerne in Anspruch. Der Kontakt ist zwanglos und die oft jungen Interessenten sind teilweise noch unsicher und schüchtern. In den meisten Fällen waren deshalb Mama oder Papa dabei, um tatkräftig zu unterstützen! So konnten alle offenen Fragen beantwortet, Erfahrungen und nützliche Tipps gesammelt werden. Um das Eis zu brechen und eine lockere Atmosphäre zu schaffen, konnten die Schüler und Schülerinnen bei uns auf 2 Laptops ihre Tippgeschwindigkeit unter Beweis stellen, oder mit dem TurtleCoder ein kleines Skript programmieren.

Besonders häufig wurden wir bezüglich Praktikumsplätzen angesprochen. In der IT-Branche sind in Dorsten nicht viele Unternehmen angesiedelt, sodass wir immer viele Anfragen bekommen, die wir nach Möglichkeit alle gern annehmen. Es hat uns besonders gefreut, dass auch viele unserer ehemaligen Praktikanten unseren Stand besucht haben. Einige waren am Berufsfelderkundungstag schon bei uns und möchten gern auch das 3-wöchige Schülerpraktikum bei uns absolvieren, weil es so viel Spaß gemacht hat bei BELWARE! Hier und da haben sich Schüler aufgrund der Erfahrungen in unserem Betrieb ebenfalls für einen Werdegang in der IT-Branche entschieden, und werden Informatik studieren.

Alles in Allem war der Tag sehr erfolgreich, und wir freuen uns schon auf alle Anfragen, die uns hoffentlich demnächst erreichen!


bottom of page